Stellenausschreibung

 

In der Gemeinde Tristach gelangt ab 09.09.2024 folgende Arbeitsstelle zur Ausschreibung:

Freizeitpädagoge/-in

(Teilzeitstelle) für die schulische Tagesbetreuung (Nachmittagsbetreuung),
vorerst befristet auf das Schuljahr 2024/2025

(mit Verlängerungsoption für das darauffolgende Schuljahr)

 

Sie arbeiten gerne mit Volksschulkindern im Alter von 6 bis 10 Jahren und möchten ein vollwertiges Mitglied des Schulteams werden? Dann bewerben Sie sich bei der Gemeinde Tristach – Wir freuen uns!

 

Ihre Aufgaben:

  • Pädagogische Führung einer heterogenen Kindergruppe (1. – 4. Klasse) in den Räumlichkeiten der Volksschule Tristach;
  • Planung, Durchführung und Reflexionen von freizeitpädagogischen Angeboten;
  • Mitarbeit im aktiven und kreativen Bereich;
  • Tischkultur;
  • Lernentwicklungen – Kompetenzerwerb.

 

Ihre Fähigkeiten:

  • Kreative Ansätze zur Gestaltung der Freizeit;
  • Interesse und Freude an Bewegung und Spiel;
  • Respektvoller Umgang mit Kindern;
  • Kritik – und konfliktfähig;
  • Team-, kommunikations- und vertrauensfähig;
  • Belastbarkeit;
  • Flexibilität;
  • Produktive Betätigung;
  • Organisatorische Fähigkeiten;
  • Einschlägige Ausbildung im elementarpädagogischen und/oder freizeitpädagogischen Bereich erwünscht.

 

Das Beschäftigungsausmaß beträgt voraussichtlich 18 Wochenstunden (montags bis donnerstags jew. 11:30 bis 16:00 Uhr), das sind 45 % der Vollbeschäftigung. Die Einstufung erfolgt nach den Bestimmungen des Gemeinde-Vertrags­bedienstetengesetzes 2012 (G-VBG 2012) LGBl. Nr. 119/2011 in der jeweils geltenden Fassung, Entlohnungsschema Fp.

 

Das auf 45 % aliquotierte Mindestentgelt beträgt monatlich € 1.021,05 brutto ohne Sonderzahlungen. Es wird darauf hingewiesen, dass sich das angeführte Mindestentgelt aufgrund von gesetzlichen Vorschriften gegebenenfalls durch anrechenbare Vordienstzeiten sowie sonstige mit den Besonderheiten des Arbeitsplatzes verbundene Bezugs- bzw. Entgeltbestandteile erhöht.

 

Ihre schriftliche Bewerbung mit Lebenslauf (bei männlichen Bewerbern mit einer Bestätigung über den abgeleisteten Präsenz- oder Zivildienst bzw. Befreiung) richten Sie bitte bis spätestens Freitag, 21.06.2024 an die Gemeinde Tristach, Bürgermeister Ing. Mag. Markus Einhauer, Dorfstraße 37, 9907 Tristach (auch möglich per E-Mail an: gemeinde@tristach.gv.at).

 

Tristach, 05.06.2024

 

Für die Gemeinde Tristach:
Der Bürgermeister:

Ing. Mag. Markus Einhauer